Wieso ist Eiweiß so wichtig?

protein_nahrung

Eiweiß oder auch Proteine genannt ​​sind der wichtigste Makronährstoff, aber die meisten Menschen essen zu wenig davon. Proteine ​​sind an den meisten Prozessen in unserem Körper beteiligt und bilden einen integralen Bestandteil unserer Muskeln, Hormone, Antikörper und Gewebe.

Wieviel davon essen Sie? Ist das genug?
Der Minimalwert der Proteine ​​wird durch die sogenannte medizinische Diät vorgeschrieben (dies ist eine Diät, die uns allen aus der Ernährungspyramide bekannt ist) und das ist 0,8 g pro Kilogramm Körpergewicht. Dies kann oft nicht ausreichend sein.
Bei der medizinischen Diät handelt es sich hauptsächlich darum, dass Sie wegen des Mangels eines Nährstoffes nicht an Krankheiten leiden würden, die auf einen Mangel an diesem Nährstoff zurückzuführen sind, und so ist es auch mit der empfohlenen täglichen Aufnahme von Proteinen.
Insbesondere zum Zeitpunkt der Gewichtsabnahme ist es sinnvoll, die Proteinmenge auf 1,5 g pro kg Körpergewicht oder noch mehr zu erhöhen. Aufgrund der erhöhten Proteinmenge werden wir länger satt bleiben und die hart antrainierten Muskeln leichter behalten können. Dies ist genauso wichtig in dem Prozess der Gewichtsabnahme wie der Verlust vom Körperfett.


Die Frage an Sie: Können Sie uns Ihre Mahlzeiten, die auf Ihrer Speisekarte stehen, anvertrauen?
Vielleicht können wir Ihnen einen nützlichen Rat geben 😉 office@onebodystudio.at oder per Facebook Messenger

Kommentar verfassen

Scroll to Top