Nahrungsergänzungen JA oder NEIN?!

supplements_ja_oder_nein

Eines der häufigsten Fragen in allen Fitnessstudios ist immer über die Nahrungsergänzungen. Was soll ich kaufen, wie viel brauche ich wirklich, ist es notwendig oder kann ich alles mit dem richtigen/herkömlichen Essen bekommen?! Kennen wir alles schon. Hier ein paar praktische Tipps, damit Sie nicht Ausschau nach Ersatz halten, der schon lange da ist.

Mahlzeitenersatz

Einfach ausgedrückt: SIE BRAUCHEN KEIN MAHLZEITERSATZ! Essen Sie so, wie es sein soll, seien Sie vorsichtiger bei der Wahl Ihrer Lebensmittel und essen Sie das richtige Essen, Ihr Körper wird Ihnen dankbar sein. Wenn Ihnen etwas in der Nahrung fehlt und Sie es nur schwer mit den richtigen Lebensmitteln bekommen, dann können Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden (komisch, wie die gleiche Sache zu nennen mehr Sinn macht).

Omega 3 ja oder nein? Einfache Frage

Die Antwort ist JA, weil Sie wahrscheinlich nicht jeden Tag frischen Fisch essen und Sie wahrscheinlich nicht wirklich aufmerksam sind, wie viel andere Fette Sie den ganzen Tag lang konsumieren. Täglich 5g Omega3 als Ergänzung ist etwas, das wir heute jedem empfehlen würden.

Multivitamin

So wie Omega3, empfehlen wir ein Hochqualitätives Multivitamin. Einfach deshalb, weil die große Mehrheit der Menschen heute nicht genug Obst und Gemüse alltäglich auf dem Teller hat. Vor allem, wenn Sie sich nach der “Keto” oder LCHF Diät ernähren, wird es wirklich willkommen sein. Kleiner Tipp: niedrigere Dosis von Vitaminen und Mineralstoffen pro Tablette und größere Tabletten ist in der Regel ein Zeichen für eine bessere Formel, eine kleine Pille mit hohem Prozentsatz gegenüber dem empfohlenen Tageswert bedeutet in der Regel weniger Potenzial für die Aufnahme von Vitaminen und Mineralien. Je nachdem wie die empfohlenen Tageswerte festgelegt sind, empfehlen wir für alle, die wirklich aktiv sind, die doppelte Eingabe der RDA, aber nicht mehr. Für Sportler würden wir eine spezielle Beratung vorschlagen und den Essensplan etwas anders aufstellen.

Proteine (Eiweiß) – Getränke

Es ist immer eine dringende Debatte, ob es absolut notwendig ist oder nicht, wie viel Protein wir wirklich brauchen, etc. Jüngste Forschungsergebnisse legen nahe, dass Sie nicht weniger als 1,2 g Protein pro Kilogramm Körpergewicht nehmen sollten (vorausgesetzt, Sie haben kein Übergewicht) für diejenigen, die keine regelmäßige körperliche Aktivität haben. Für diejenigen, die aktiver sind, sind die Bewegungswerte etwas höher, normalerweise 1,6-2,2 g pro Kilogramm Körpergewicht. Vor allen Frauen wird es je nach Präferenz bestimmter Nahrungsmittel schwieriger sein, diese Werte mit der richtigen Nahrung zu erreichen und natürlich einigen Männern. Für diese würden wir ein einmal tägliches Proteingetränk empfehlen, das die Lieferung der erforderlichen Proteinmenge täglich erleichtert.

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung über PN oder E-Mail office@onebodystudio.at, Sie können aber auch einen Termin für eine persönliche Beratung und so ganz individuell an Sie angepasste Ernährungsrichtlinien vereinbaren.

Kommentar verfassen

Scroll to Top