40 tage fasten

40 tage fasten
Einige sind mitten drin, einige fangen erst an … das große 40-Tage-Faste. Ist nicht nur in der katholischen Kirche der Brauch… da sind die üblichen Formen des Fastens auch Fasten mit Wasser, mit Säften und Tees, mit Suppen fasten, sondern in den letzten Jahren ist es ein Trend geworden, Ihre Lieblingsgewohnheit für 40 Tage aufzugeben -> Alkohol, Süßigkeiten, Sex, usw.
Entscheiden Sie sich auch für diese Art von Fasten?
Was sind Ihre Gründe?
Ansonsten stammt das Fasten aus dem alten Ägypten 🐪🌟Bereits im 15. Jahrhundert v. Chr. Praktizierten die Ägypter es regelmäßig, und die alten Griechen 📜🏛waren die treuen Anbeter des Fastens. Sogar Hippokrates beschrieb es für sich selbst als etwas, das für die Gesundheit notwendig und positiv ist. Er schrieb so darüber: „Hunger ist die Mutter der Gesundheit, und Übermaß ist die Quelle vieler Krankheiten. Ein Mensch führt einen Arzt in sich, er muss ihm nur bei der Arbeit helfen. Wenn der Körper nicht gereinigt wird, wird er umso mehr Schaden verursachen, je mehr Sie ihn füttern.”
Wir schreiben viel über gesunde Ernährung.
Über das, was für den Körper wichtig ist.
Auch über was unwichtig ist 😬
Was bei Ihrer Ernährung am wichtigsten ist, ist, dass Sie lernen, wie Sie Lebensmittel richtig auswählen und kombinieren, was für Ihren Körper gut ist und was nicht und dass Sie auf natürliche Weise alle Nährstoffe, alle Vitamine und Mineralien in Ihren Körper einnehmen können.
Sind wir Anhänger des Fastens?
Sind wir NICHT.
Mit dem Fasten, machen Sie alles wofür Sie hart gearbeitet haben einfach kaputt.
Wir denken, dass die Menschen, die das Fasten wählen, auf einfachere und schnellere Weise abnehmen wollen. Meistens kriegen sie dann als Belohnung einen Jo-Jo-Effekt, und bei manchen Menschen führt das Fasten zu ernsteren Krankheiten wie Magersucht (Anorexie).
Eine gesunde Ernährung und eine Kombination aller Lebensmittelgruppen in Kombination mit einem gesunden Maß …. ist die beste Ernährung, die keine derart negativen Auswirkungen hat.
Wir unterstützen jedoch das 40-tägige Fasten ohne Alkohol! 👎🍺🍻🥂🍷🥃🍸🍾🍹
Wie stehen Sie zu solchen Herausforderungen? Lassen Sie uns ein Kommentar unten. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns eine PN hinterlassen.

Kommentar verfassen

Scroll to Top