deine körperzusammensetzung

deine körperzusammensetzung
Egal was wir machen ist es von großer Bedeutung, dass wir den Fortschritt messen. Egal ob wir einem Kind lesen beibringen, einem Hund “zu Fuß” beibringen, ein Haus bauen oder mit Muskelaufbau anfangen. Es ist wichtig zu wissen wo Du angefangen hast und wo du Dich heute befindest.
Nur so weisst Du wie weit Du gekommen bist und kannst feststellen ob Du was ändern solltest weil Du die gewünschten Resultate noch nicht siehst.
👉 Die am meisten genutzte Methode ist Wiegen.
Aber die Wage ist nur ein Mittel, welches Dir keine akkuraten Resultate wiedergibt. Die Zahl ist anders am Morgen als am Abend. Anders heute als morgen. Das angezeigte Gewicht hängt von vielen Faktoren ab; vom Essen im Laufe des Tages, Stress, Wasser im Körper…
Falls Du Dich allerdings wiegst, tue dies immer unter den gleichen Bedingungen; z.B. morgens vor dem Frühstück, immer zur gleichen Zeit, mit gleichen Klamotten.
Wir kennen allerdings bessere Wege die u.A. viel einfacher und nützlicher sind.
👉 Achte darauf wie Du Dich fühlst – besser oder schlechter, hast Du mehr oder weniger Energie… Ein besseres Gefühl ist nämlich eine durchaus mögliche Folge von regelmäßigem Training.
👉 Stehen Dir deine Klamotten besser?
👉 Volumenmessung – wenn wir es mit Wiegen vergleichen, stellen wir schnell fest, dass das Gewicht nicht so wichtig ist, da 1 Kilogramm Muskeln weniger Volumen darstellt als 1 Kilogramm Fett.
👉 Eine der Präzisesten Methoden ist allerdings die Messung mit unserem EVOLT Gerät.
Diese misst ziemlich genau die Körperzusammensetzung und die Messung verläuft kinderleicht. Schuhe und Socken ausziehen, sich auf das Gerät stellen und in wenigen Sekunden hast Du sehr detaillierte Resultate über dein Gewicht, Fettanteil, Muskelanteil und vieles mehr.
Willst Du genaueres über deine Körperzusammensetzung erfahren? Melde Dich bei uns auf office@onebodystudio.at und
finde es heraus!

Kommentar verfassen

Scroll to Top