die kniebeuge

die kniebeuge
Kannst Du problemlos eine volle Kniebeuge machen? 🤔
Bist Du sicher? 🤔
Viele Menschen, die zum trainieren beginnen, können diese, auf den ersten Blick einfache Übung nicht durchführen und wissen nicht ganz warum.
Es ist nämlich die Übung, die wir am häufigsten als Kinder gemacht haben. Und wir konnten diese perfekt durchführen. Wir wussten nicht wie eine Kniebeuge “falsch” zu machen ist. Wir waren ständig aktiv und haben so unsere Mobilität & Flexibilität gut aufrecht erhalten.
Auch längere Zeit in der Kniebeuge zu sein hat uns nichts ausgemacht. Du kannst Dich doch wahrscheinlich daran erinnern, wie Du in dieser Position stundenlang spielend verbracht hast. Und wir reden nicht von einer halben Kniebeuge, sondern die richtige, wo wir mit dem Becken ganz tief rutschen; solch eine Kniebeuge können nun nur wenige Erwachsene machen.
Nun gibt es andere Probleme, die Erwachsene haben. Schmerzen in den knien, im Kreuz, … Und keiner denkt daran eine Kniebeuge zu machen & diese zu halten, außer wenn jemand (der Personal Trainer z.B.) diese “befiehlt”.
Sobald Du zum trainieren beginnst, wird die Kniebeuge zum wichtigen Teil des Trainings. Auch wenn sie am Anfang nicht perfekt ist. Mit der Zeit wird sie immer besser. Sobald Du deine Muskeln stärkst und an Mobilität gewinnst, wirst du Ergebnisse darin sehen.
Auch mit unserem Onebody Team, wird dir alles oben genannte wesentlich leichter fallen.
Ob online oder in unserem Fitnessstudio; wir werden immer unser Bestes geben um Dich zu unterstützen und Dich Deinen Zielen näher zu bringen.
Und jetzt eine Herausforderung für Dich; versuche so lange wie möglich in der unteren Position der Kniebeuge auszuhalten. Starte bei 30 Sekunden und versuche jeden Tag etwas länger auszuhalten.
Auf die Plätze, fertig, LOS!

Kommentar verfassen

Scroll to Top