sitzen- auswirkung auf die gesundheit

sitzen- auswirkung auf die gesundheit
SITZEN & DIE AUSWIRKUNG AUF DIE GESUNDHEIT
Heutzutage kennen wir jede Ecke von unseren eigenen 4 Wänden bis auf das kleinste Detail. Wir bewegen uns viel weniger und sitzen viel mehr. Daher ist es wichtig, dass Du weisst welche Auswirkungen übermäßiges Sitzen auf Deine Gesundheit haben kann…
Erstens: beim sitzen verbrauchst Du weniger Energie. Dies ist ziemlich klar. Weniger verbrauchte Energie kann für… ja, genau, für eine Gewichtszunahme sorgen.
Es gibt unzählige Studien, die bezeugen, dass sich übermäßiges Sitzen negativ auf die Gesundheit auswirkt. Der Blutdruck kann ansteigen, genauso der Blutzucker und der Cholesterinspiegel. Einige Ergebnisse deuten sogar darauf hin, dass langanhaltendes Sitzen (mehr als 8 Stunden) mit einer höheren Wahrscheinlichkeit des Todes aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs verbunden ist.
Die direkten, akuten Auswirkungen dürfen wir natürlich auch nicht vernachlässigen. Es schadet nicht nur aufgrund der schlechten Körperhaltung und Muskelinaktivität, diese können sich auf lange Sicht auch als Verletzungen des Bewegungsapparates manifestieren.
Unterm Strich: Übermäßiges Sitzen ist gesundheitsschädlich. Und nur mit regelmäßiger Körperaktivität können wir die negativen Auswirkungen reduzieren.
Hier unsere Tipps:
👉Mach alle 30 Minuten eine kurze Pause & einen Spaziergang.
👉Stehe auf und mach Deine Telefongespräche im gehen.
👉Wähle einen Schreibtisch, bei dem Du die Höhe einstellen kannst.
👉Verwende Treppen anstelle vom Aufzug. Du willst Kalorien verbrauchen, nicht den Strom 😁
👉Denke daran, dass mindestens 3 Stunden körperliche Aktivität pro Woche erforderlich sind um positive Auswirkungen auf die Gesundheit zu erzielen.
Scroll to Top