Wie schwer ist zu schwer?

Wie schwer ist zu schwer
WIE SCHWER IST ZU SCHWER?
Hast Du auch schon von Lang- und Kurzhanteln geträumt, wo die Fitnessstudio zu waren? Wir hoffen die Freude ist jetzt umso größer, da wir alle wieder offen sind 😁
Bis es aber soweit ist, können wir uns ein wenig ins Thema “Schwierigkeit während dem Training” vertiefen. Falls Du darüber nachgedacht hast ins Fitnessstudio zu gehen oder schon selber Erfahrung im Krafttraining hast (vielleicht bei uns?!), dann weisst Du, dass folgende Frage früher oder später aufkommt: “Wie schwer soll die Belastung während dem Training sein?”
Und weil Du uns schon ein wenig kennst weisst Du auch, dass es keine generelle, richtige Antwort gibt 🙃
Die Belastung beim Training hängt von jeder einzelnen Person und ihren Zielen ab.
Unterschiedliche Trainingsintensität (Belastung) kurbelt unterschiedliche Prozesse im Körper an. Die Impulse oder die Stimulation, die wir mit dem Training erzeugen werden bei ausreichender wöchentlicher Frequenz (die Anzahl der Trainings pro Woche) für körperliche Adaption sorgen (der Körper passt sich der Belastung an und baut Muskeln auf). Dies nehmen wir als den Moment wahr, wo wir “auf einmal” mehr Gewicht heben können; was wiederum bedeutet die Belastung muss wieder angepasst werden um weiterhin die Adaptionsprozesse anzukurbeln.
Klingt vielleicht kompliziert, ist es aber nicht. Vor allem ist es relativ einfach wenn Du Teil unserer OneBody Familie bist. Wir unterstützen Dich auf deinem Weg und passen die Trainings Deinen Wünschen und Fähigkeiten an 😉👉💪
Ein gute Nachricht noch zum Schluss; um die körperliche Fitness aufrechtzuerhalten ist viel weniger Belastung notwendig als für den Muskelaufbau. Heisst also es gibt keine Ausreden mehr; wir sind offen! Nimm Kontakt auf und wir werden gemeinsam für deinen Muskelaufbau sorgen 😉
Scroll to Top