neues jahr, neues ich!

NEUES JAHR, NEUES ICH … WIRKLICH? oder nur BLA BLA BLA? 🤔
Wie viele Jahre hintereinander hast du dir sich sowas vorgenommen? Viele von uns würden gerne von heute auf morgen alles ändern und denken ab Montag wird alles anders❗️
Wirklich?! Wir können von heute auf morgen unsere Gewohnheiten leider nicht ändern. 5, 10, 15 oder mehr Jahre fast immer das gleiche Frühstück, der selbe Weg zur Arbeit, jeden Tag zur gleichen Stunde die Kaffeepause mit den Arbeitskollegen, immer zur gleichen Kantine die ihre Mahlzeiten das ganze Jahr über rotiert und sich nichts neues ausdenkt, der Griff zur gleichen Schublade mit Keksen oder Schokolade, Abends immer fast die gleiche Jause, immer die gleichen Lieblingssendungen oder Kanäle und nicht zu letzt immer der Gang zum Fitnessstudio ohne Trainingsplan oder immer die gleichen Übungen ohne richtig zu wissen was man tut, ob man es richtig tut und was oder welchen Muskel man mit der Übung überhaupt trainiert. 🙄💪🤔
Man nimmt es garnicht wahr wie Automatisiert der Mensch funktioniert sobald er sich an etwas gewöhnt 🤦‍♂️🤷‍♂️
Die Gewohnheiten prägen unseren Alltag und so erschaffen wir unsere Comfortzone aus der keiner von uns so richtig raus will.
Glaubst du noch immer es geht von heute auf morgen? Nehmen wir uns ein Beispiel, eine DIÄT 🍽. Jede Diät funktioniert!
Überrascht über die Aussage? Warte ab, es geht weiter …. Jede Diät funktioniert so lange bis man sie halten kann oder will.
Jetzt schaut es anders aus oder?
Die Frage ist will man oder ist es uns möglich unser Leben lang zum Beispiel Hühnerbrust 🐥, Reis 🥣 und Broccoli 🥦 zu essen, weil es eine Diät so vorgeschrieben hat, die du im Lifestyle Magazin gelesen hast mit der Überschrift „MIT DIESER DIÄT HAT HELENE FISCHER 20KG VERLOREN“.
Populär sind natürlich auch allerlei Nahrungsergänzungen die in Geheimen Facebook Gruppen angeboten werden. Die Menschen suchen von Natur aus nach Abkürzungen, die Frage ist ob diese Abkürzung zum Ziel führt. 😉😎
Wir alle wissen, dass sowas von kurzer Dauer ist und man haltet eventuell mal einen oder zwei Monate durch, verliert etwas Gewicht, aber sobald man wieder anfängt nach alten Gewohnheiten zu essen ist alles wieder da, oder noch mehr.
Das gleiche gilt für die Fastenzeit. JEDER ZEITRAUM DES FASTENS KANN UND WIRD HYPERPHAGIA (erhöhte Nahrungsaufnahme) VERURSACHEN!
Die Lösung steckt natürlich in uns selbst und das ist eine LANGSAME Änderung der Gewohnheiten die unseren Alltag/Lebensweise/Lifestyle prägen, den nur LANGSAM können wir unsere Gewohnheiten und somit auch uns dauerhaft verändern. 💪
Ich schreibe, dass nicht ohne Grund -> nicht alle können es alleine schaffen, den viele wissen nicht wo sie anfangen sollen und bei der Informationsüberflutung im Netz kann man ja nie wissen was richtig oder falsch ist 🤔
Dafür sind wir aber hier … um zu helfen.
Brauchst du eventuell nur Ernährungscoaching? Oder doch lieber Training und Ernährungscoaching zusammen?
Schreibe uns, wir helfen dir gerne weiter.
Keine unerwünschte Blicke. Persönlich. Nett. 😉
neues jahr, neues ich
Scroll to Top