UMDENKEN & ANFEUNDEN

 
Man muss eins verstehen und eigentlich nur das ….
Deinem Körper angemessene Nährstoffe zuzuführen und schwere Gewichte zu heben das ist, was dir die gewünschte Körperform verleiht. Nicht, indem du ihn aushungern läst und dein Leben lang mit Beschränkungen lebst.
Wusstesst du, dass der großte Teil des “definierten, festen und geformten” Aussehens tatsächlich aus Muskeln besteht? Viel Glück dabei, das nur durch ständige Diäten und Laufen zu erreichen.
Die letzten 2,5-5 kg sind hartnäckig? Was du möglicherweise erkennen wirst, ist, dass du immer noch nicht das gewünschte Aussehen hast (auch wenn die Kilos passen). Weil du tatsächlich mehr Muskeln brauchst.
“Ich möchte dieses definierte Aussehen haben!”
Dann solltest du besser einige Zeit damit verbringen, sich unwohl zu fühlen, um Muskeln aufzubauen, denn das ist es, worum es wirklich geht -> Muskeln und nicht nur weniger Fett. Das Aussehen, das du wahrscheinlich möchtest, erfordert höchstwahrscheinlich mehr Muskeln.
Dies ist deine tägliche Erinnerung: Wie schlank du bist, ist das am wenigsten interessante an dir. Vertraue mir. Du bist mehr als „nur“ dein Körper. Der Körper und das Leben, die du möchtest, erfordern, dass du dich zuerst unwohl fühlst um dich später wohler zu fühlen. Ergibt das einen Sinn?
Die Essenz davon: Der Körper, den die meisten möchten, wird nicht am Ende einer Diät gefunden. Er entsteht durch die richtige und ausreichende Ernährung in Verbindung mit einem Fokus auf das Training für Kraft und Muskeln. Je eher die Menschen diese Einstellung ändern, desto schneller sind sie auf dem Weg zu dem, was sie wirklich wollen.
UMDENKEN & ANFEUNDEN
Nach oben scrollen