So finden Sie Zeit fürs Training

so finden sie zeit furs training

Während des Wochenendes können wir schnell Zeit zum Trainieren finden. Wie ist es während der Woche? Sie sind auch eine/r von denen, die bis zum späten Nachmittag berufstätig sind? Dann kommt noch die Zeit, die Sie mit Ihrer Familie oder in der Küche verbracht haben…. Und wird Ihnen klar, dass Ihnen keine Zeit mehr für Sie selber geblieben ist, geschweige fürs Training.

Sie sind nicht die/der einzige und wenn Sie den Wunsch und Willen haben, werden Sie Zeit zum Trainieren finden.
Wir können morgens vor der Arbeit trainieren.
Es wird wahrscheinlich einige Zeit dauern, bis wir uns an die neue Situation gewöhnt haben, aber wir werden bald feststellen, dass wir auf diese Weise viel produktiver sind. Warum?

Es ist bekannt, dass unser Hormonsystem das wichtigste System im Körper ist, weil wir durch Hormone alle anderen Systeme im Körper regulieren. Und was ist hier am wichtigsten? Unser Hormonsystem ist ein echter Fan von Morgensport.

Das Haupthormon, das unseren Biorhythmus steuert, ist Cortisol

In der Welt des Fitness- und Bodybuildings gilt dieses Hormon als das Schlimmste, das uns passieren kann. Warum? Weil Cortisol ein Stresshormon ist. Wir wissen auch, dass wir ohne Cortisol sehr schnell sterben. Was steht dahinter? Cortisol beginnt zwischen der dritten und sechsten Stunde morgens auf natürliche Weise aufzusteigen.

Es weckt uns auch und gibt uns Energie. Warum also nicht diesen Energieschub nutzen? Allerdings schwankt der Cortisolspiegel im Laufe des Tages. Es ist morgens am höchsten, wenn es zwischen der dritten und sechsten Stunde anzusteigen beginnt, dann später abfällt und zwischen 10 und 13 Uhr wieder ansteigt. Es fällt dann wieder ab und steigt zwischen 16 und 18 Uhr wieder an.

Nach diesem letzten Anstieg fällt es dort gegen 10 Uhr abends auf den niedrigsten Wert, wenn wir müde werden. In diesem Moment ist es am besten, ins Bett zu gehen !!!

Wenn wir unsere Aktivitäten an unseren natürlichen Biorhythmus anpassen, werden wir nicht nur immer besser schlafen, sondern auch viel mehr Energie, Konzentration, kognitive Fähigkeiten und vieles mehr im Laufe des Tages haben.

Viele Menschen verwenden das Hormon Melatonin, um ihren Rhythmus beim Wechsel der Zeitzonen zu regulieren. Wir empfohlen dies NICHT zu tun - es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich. Wenn es möglich ist, berücksichtigen Sie den natürlichen Biorhythmus. Jeden Tag.

Wenn Sie eine/r derjenigen sind, die gerne lange in den Morgen des nächsten Tages oder über das Wochenende aufbleiben, sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass Ihr Biorhythmus leidet. Früher oder später wird dies an Ihren geistigen und körperlichen Fähigkeiten und Ihrer emotionalen Einstellung zu den Menschen erkannt.

Wenn Sie ständig gestresst sind, haben Sie chronisch erhöhte Cortisolspiegel

Cortisol hat in der Welt des Fitness- und Bodybuildings einen schlechten Ruf, ein Stresshormon für sich zu sein. Wenn Sie ständig gestresst sind, haben Sie chronisch erhöhte Cortisolspiegel.

Dies führt zu Entzündungszuständen im Körper, die alle Systeme im Körper schädigen (können) - was wiederum eine enorme negative Auswirkung auf die Gesundheit hat: Die Möglichkeit verschiedener chronischer Krankheiten nimmt zu - insbesondere, wenn sie mit einer ungesunden Lebensweise in Verbindung gebracht werden - und zu einer Gewichtszunahme, schlechter Ernährung und geringe oder gar keine Aktivität.

Diabetes, metabolisches Syndrom, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und viele andere Krankheiten oder chronische Erkrankungen. Infarkt, Schlaganfall und Aortendissektion sind lebensbedrohliche akute Konsequenzen all dieser Faktoren.

Wir stellen also sicher, dass wir unsere Cortisolsekretion gemäß unserem Biorhythmus regulieren, einen ausreichend tiefen Schlaf sicherstellen und versuchen, den Stress auf ein Minimum zu beschränken. Auch an das morgendliche Aufstehen werden Sie sich gewöhnen. Untersuchungen haben ergeben, dass es ungefähr ein bis zwei Tage dauert, um sich an einen etwas anderen Rhythmus des Aufstehens zu gewöhnen (eine oder zwei Stunden vorher).

Wenn Sie früher um sieben Uhr aufgestanden sind und dann zur Arbeit gegangen sind, werden Sie ungefähr zwei bis drei Tage brauchen, um kurz vor sechs Uhr aufzustehen, vor der Arbeit zu trainieren und dann zur Arbeit zu gehen.

friends after training

Eine gute Mahlzeit nach dem Training ersetzt Energieverbrauch und ermöglicht eine vollständige Regeneration

Was ist mit dem Frühstück? Muss ich vor dem Training frühstücken? Nicht notwendig Sie können etwas Kleines essen - sagen wir eine kleine Banane und trinken Sie einen Proteinshake oder etwas Milch, Joghurt usw. Meistens etwas, das nicht im Magen sitzt und beim Sport keine Übelkeit verursacht.

Aber wenn Sie aber nichts essen können, essen Sie nichts. Eine gute Mahlzeit nach dem Training ersetzt Energieverbrauch und ermöglicht eine vollständige Regeneration. Sie können jedoch eine Vielzahl von z.B. Pre-Workout Produkte, Aminosäuren und Glutamin während des Trainings benutzen.

Natürlich ist es möglich, dass Sie sich nach dem Training einige Stunden lang müde fühlen. Nach einer gewissen Zeit der Anpassung haben Sie aufgrund Ihres morgendlichen Trainings mehr Energie, Konzentration, Fokus usw. während des Tages, da die Leistung der Energiesysteme verbessert ist.

Sie kennen das alte Sprichwort: "Der Frühe Vogel, fängt den Wurm!"
Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches und qualitativ hochwertiges Morgentraining! Aber für alle Fragen zum Training stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Freunde & Partner

  • summarum
  • bjuti
  • Panda Parken
  • uitz
  • woche
  • sparkasse
  • hufnagl
  • wiet
  • jupiii
  • marionnaud
  • kleine zeitung